Unterstützung

FAQs · Bestellung & Zahlung · Versand & Rückgabe · Garantie & Ersatz · Allgemeine Geschäftsbedingungen · Kontaktieren Sie uns

1.1 Die vorliegenden"Allgemeinen Geschäftsbedingungen"(im Folgenden als"AGB"bezeichnet) regeln die Rechte und Pflichten zwischen Edco/HaHa Design Limited (im Folgenden als"Edco"bezeichnet) und seinen Kunden, die Produkte kaufen (im Folgenden als"Produkte"bezeichnet) ') über den Edco-eigenen Webshop www.edco.bike (im Folgenden als"Site"bezeichnet) verkauft.
Wenn Sie die Website, Anwendung oder Dienste nutzen, regeln die vorliegenden"Allgemeinen Geschäftsbedingungen"(im Folgenden als"AGB"bezeichnet) die Rechte und Pflichten zwischen Edco und seinen Kunden.

1.2 Edco behält sich das Recht vor, diese AGB von Zeit zu Zeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden AGB, dh das Datum, an dem Edco die Bestellung des Kunden bestätigt.

1.3 Weitere Informationen zum Verkäufer finden Sie im rechtlichen Hinweis.

2.1 Die Anzeige der Produkte und die Preisangaben auf der Website stellen keine rechtsverbindlichen Angebote dar, sondern sind lediglich eine Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot abzugeben.

2.2 Edco nimmt keine Annahme von Bestellungen aus, sondern bestätigt nur die Eingabe der Bestellung des Kunden. Die tatsächliche Lieferung von Edco stellt die Annahme von Edco dar und bestimmt den relevanten Vertragsgegenstand und -umfang zwischen den Parteien, auch bei Vorauszahlung durch den Kunden, dh auch, wenn Edco das vom Kunden angegebene Kreditkartenkonto des Kunden belastet. Edco behält sich das Recht vor, das Angebot des Kunden abzulehnen und die bestellten Produkte nicht zu liefern, wenn sie nicht bei den Lieferanten und/oder Herstellern von Edco erhältlich sind. Die Veröffentlichung von Spezifikationen, Lieferumfang usw. im Webshop ist in keiner Weise rechtsverbindlich; Nur die tatsächlichen Spezifikationen des Produktherstellers und der tatsächliche Lieferumfang zum Zeitpunkt der Lieferung an Edco sind relevant. Wenn Edco die bestellten Produkte nicht gemäß der Bestellung des Kunden (Preis und Produktspezifikationen) an den Kunden liefern kann, erstattet Edco die erhaltenen Vorauszahlungen an den Kunden.

2.3 Sofern von Edco nicht ausdrücklich schriftlich festgelegt, sind die von Edco angegebenen Liefertermine nur unverbindliche Bezugspunkte, auch wenn sie nach bestem Wissen von Edco angegeben werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Hersteller Lieferprobleme hat. Sollte sich eine Lieferung über das von Edco ausdrücklich schriftlich bestätigte Datum hinaus verzögern, kann der Kunde eine Nachfrist von mindestens drei Wochen festlegen. Nach Ablauf der Nachfrist kann der Kunde von der jeweiligen Bestellung zurücktreten. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

2.4 Edco ist berechtigt, jederzeit bestätigte Bestellungen zu stornieren oder nicht auszuführen, insbesondere wenn die Lieferanten von Edco keine Produkte an Edco liefern. Der Kunde erkennt insbesondere an, dass sich die Verkaufspreise des Produkts ändern können, z. B. dass die Preise zwischen dem Datum einer Bestellung und dem Datum der Lieferung durch Edco erhöht werden können. In diesem Fall kann der Kunde die Lieferung dieser Produkte ablehnen. In solchen Fällen zahlt Edco den Kaufpreis bei Zahlung (auch in Fällen, in denen das vom Kunden angegebene Kreditkartenkonto des Kunden belastet wurde) für die nicht gelieferten Produkte zurück. weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

2.5 Vom Kunden geforderte Änderungen der Bestellung oder Stornierungen sind nur gültig, wenn dies von Edco schriftlich bestätigt wurde. Edco bereits entstandene Kosten können dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

2.6 Edco ist zu Teillieferungen berechtigt und der Kunde nimmt Teillieferungen an.

2.7 Für alle technischen Daten und Informationen zum Lieferumfang wird keine Garantie übernommen, dh Edco haftet nicht für Schäden, die durch Abweichungen entstehen können.

3.1 Die vom Kunden zu zahlenden Preise gelten in der angegebenen Währung und gelten zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung durch Edco.

3.2 Die im Webshop angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer ohne Versandkosten (Edco bietet normalerweise kostenlosen Versand an und zeigt diese Tatsache deutlich in den entsprechenden Abschnitten des Webshops an) und (nur gegebenenfalls) Einfuhrzölle.

4.1 Edco belastet Kredit- oder Debitkarten mit dem Versand der bestellten Produkte. Edco behält sich das Recht vor, Kredit- oder Debitkartenzahlungen vor der Annahme zu überprüfen. Von uns akzeptierte Zahlungsmethoden finden Sie auf der Website.

4.2 Bei Zahlungsverzug ist Edco berechtigt, alle oder Teile weiterer Lieferungen an den Kunden ohne weitere Ankündigung auszusetzen, bis die Zahlung eingegangen oder gesichert ist.

4.3 Die Versandmethoden und die voraussichtliche Lieferzeit der Produkte können von Land zu Land unterschiedlich sein und sind auf der Website deutlich angegeben.

Edco versendet Produkte erst, wenn die vollständige Zahlung eingegangen ist. Das Eigentum an den Produkten geht mit dem Versand durch Edco auf den Kunden über.

6.1 Der Kunde kann einen Vertrag kündigen und jedes gelieferte Produkt aus irgendeinem Grund an Edco zurücksenden, sofern der Kunde Edco innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung schriftlich benachrichtigt hat.

6.2 Um Edco über eine solche Rückgabeanforderung zu informieren und den Rückgabeprozess einzuleiten, muss der Kunde den im Abschnitt"Rückgabe"der Website unter"Versand & Rückgabe"beschriebenen Vorgang befolgen.

6.3 Das Produkt muss im Originalzustand, dh unbeschädigt, sauber und in der Originalverpackung, an Edco zurückgesandt werden.

6.4 Edco erstattet die Rücksendekosten nach Erhalt des Produkts gemäß 6.3. Bitte beachten Sie, dass der beschleunigte Versand bei Rückgabe/Umtausch nicht erstattet wird.

6.5 Sobald der Kunde Edco über den Wunsch informiert hat, den Vertrag zu kündigen, wird jeder an Edco belastete Betrag so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der bestellten Artikel in unserem Lager zurückerstattet.

Sollte der Kunde feststellen, dass die bestellten Produkte bei der Lieferung während des Transports beschädigt wurden, sollte der Mitarbeiter des Spediteurs, der die Bestellung liefert, benachrichtigt und der Kundendienst von Edco unter service@edco.bike kontaktiert werden . Wenn der Spediteur oder Edco nicht über während des Transports beschädigte Waren informiert wird, hat dies jedoch keine Auswirkungen auf die Gewährleistungsrechte des Kunden. Dies hilft Edco jedoch, einen Anspruch gegen den Spediteur oder die Transportversicherung geltend zu machen.

8.1 Die Garantiezeit von Edco gilt für Produkte, die ab Versanddatum jünger als ein Jahr sind. Das Garantieprogramm von Edco deckt keine Mängel aufgrund normaler Abnutzung, Schäden aufgrund von Missbrauch, Änderungen am Produkt oder Fahrlässigkeit ab. Alle Garantieansprüche werden von Fall zu Fall bewertet und genehmigte Fälle qualifizieren sich für ein kostenloses Ersatzpaar. Alle weiteren oder sonstigen Gewährleistungsansprüche werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

8.2 Edco bietet ein Crash-Austauschprogramm für beschädigte Produkte an (siehe das entsprechende Thema zu Garantie und Ersatz) .

Edco haftet nur für unmittelbare Schäden und nur, wenn der Kunde nachweisen kann, dass Edco, seine von Edco beauftragten Hilfspersonen oder Dritte grob fahrlässig oder rechtswidrig gehandelt haben. In jedem Fall ist die Haftung von Edco auf die (Kauf-) Preise der betreffenden Lieferung/Dienstleistung beschränkt. Eine weitere Haftung für Schäden jeglicher Art von Edco, seiner von Edco beauftragten Hilfskräfte oder Dritten ist ausgeschlossen. Insbesondere hat der Kunde keinen Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst verursacht wurden, wie Produktionsausfall, Nutzungsausfall, Auftragsverlust, entgangenen Gewinn oder sonstige indirekte Schäden oder Folgeschäden.

10.1 Für Verbraucher:Die Vertragsbeziehungen zwischen Edco und Verbrauchern, die unter diese AGB fallen, unterliegen dem örtlichen Recht des Wohnsitzlandes des Verbrauchers. Gerichtsstand für alle derartigen Konflikte, die sich direkt oder indirekt aus dem Vertragsverhältnis zwischen den Parteien ergeben, ist der Wohnort des Verbrauchers.

10.2 Für jeden anderen Kunden:Die Vertragsbeziehungen zwischen Edco und professionellen Kunden (Wiederverkäufern), die unter diese AGB fallen, unterliegen dem Recht von Hongkong unter Ausschluss internationaler Verträge, insbesondere der Vereinten Nationen. Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (Wiener Übereinkommen). Für alle derartigen Konflikte, die sich direkt oder indirekt aus dem Vertragsverhältnis zwischen den Parteien ergeben, ist Hongkong zuständig. Edco ist berechtigt, den Kunden alternativ vor dem allgemeinen Gerichtsstand in seinem Wohnsitz zu verklagen.

Edco hält alle Datenschutzgesetze ein und verwendet Daten, die den Kunden nur gemäß der Datenschutzerklärung identifizieren können.

Sollte eine der Bestimmungen in den AGB nichtig sein, bleibt der Rest des Vertrages in Kraft. Anstelle der nichtigen Bestimmung gilt das einschlägige Recht.